Spur 0 Module

#1

Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 13.06.2012 19:00
von Holsteiner • 35 Beiträge

Hallo Axel,
werden das Böschungsbrett und das Trassenbrett aus einem Stück geliefert ?
Oder muß ich die verleimen und verschrauben ?
Gruß Thorsten

nach oben springen

#2

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 14.06.2012 01:40
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Thorsten,

ich selber habe bisher die meisten Bausätze ohne beides bestellt, sie haben eine "Deckelung" durch ein volles Brett in Höhe (oben) der Seitenwangen.

Wenn ich ein Trassenbrett bestellen würde, läge dieses auch in dieser Höhe, von dort bis zur Seitenwand ist es "leer".

Auf das Trassenbrett kommt die Böschung - geplant als Schalldämmung aus Kork, Styrodur, Gummi oder wasauchimmer - die ist 8mm hoch, und schmaler als das Trassenbrett.
Wegen der Schräge nehm ich Dämmplatten, die kann ich eichter Schrägen.

Wenn du die Böschung aus Holz haben möchtest und daher gleich mitbestellst, so ist sie ein weiteres seperates Holzteil und muß demzufolge auf dem Trassenbrett
befestigt werden - ein paar Tropfen Holzleim sollten genügen denke ich - kann Jeder machen wie er will... Die Böschung aus Holz ist aber nicht abgeschrägt, die Schrägung mußt du aussen selber "anfügen"...

mfg
Axel

nach oben springen

#3

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 14.06.2012 12:13
von Holsteiner • 35 Beiträge

Hallo Axel,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ist denn das Trassenbrett angeschrägt ?
Gruß Thorsten

nach oben springen

#4

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 15.06.2012 00:51
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Thorsten,

auch das Trassenbrett ist nicht angeschrägt, es ist etwas kleiner als theoretisch möglich, damit es ins Kopfstück "vertieft" werden kann ohne das Kopfstück zu schwächen.

mfg
Axel

nach oben springen

#5

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 17.06.2012 18:13
von Holsteiner • 35 Beiträge

Hallo Axel,
ist denn im Kopfstück für die Aufnahme des Trassenbrett eine Nut eingefräst ?
Gruß Thorsten

nach oben springen

#6

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 18.06.2012 00:45
von Axel Granel • 186 Beiträge

Wenn du ein Modul bei Harald als Bausatz mit Trassenbrett bestellst, ist bisher immer die Aufnahme für das Trassenbrett in das Kopfstück eingefräst gewesen.
Das Kopfstück einzeln als solches hat so etwas nicht.
Das ist wie alles andere aber auf speziellen Wunsch natürlich auch anders zu machen, aber bisher hat das m.W. noch niemand angedacht...

mfg
Axel

nach oben springen

#7

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 19.06.2012 11:31
von Holsteiner • 35 Beiträge

Hallo Axel,
kannst Du vielleicht mal ein Bild vom Kopfstück AGR-Spur0-644-114-1m/33012 einstellen ?
Gruß Thorsten

nach oben springen

#8

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 19.06.2012 23:21
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Thorsten,

leider besitze ich kein solches Kopfstück und kann daher auch kein Bild zeigen. Bleibt nur die Zeichnung:



Aber genauso sieht eigentlich das Kopfstück auch aus ;-)

mfg
Axel


zuletzt bearbeitet 19.06.2012 23:22 | nach oben springen

#9

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 07.07.2012 17:43
von Holsteiner • 35 Beiträge

Hallo Axel,
für die Bestellung benötigst Du,die Breite vom Trassenbrett.
Vom unteren Seitengraben bis zum unteren Seitengraben sind es wieviel cm ?
Das ergibt dann doch die Breite vom Trassenbrett.Oder ?

Für die Bestellung vom Böschungsbrett benötigst Du doch auch die Breite.
Wieviel cm sind es denn vom unteren Randweg bis zum unteren Randweg ?
Das ergibt dann doch die Breite vom Böschungsbrett.Oder ?

Gruß Thorsten

nach oben springen

#10

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 08.07.2012 13:06
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Thorsten,

> für die Bestellung benötigst Du,die Breite vom Trassenbrett.
Aha. Das hat Harald bisher immer so gemacht, aber wenn er es jetzt wissen will wie er es immer gemacht hat muss ich es wohl mal ausmessen :-( Später...

>Vom unteren Seitengraben bis zum unteren Seitengraben sind es wieviel cm ?
> Das ergibt dann doch die Breite vom Trassenbrett.Oder ?
Es bisschen schmaler ist es schon - denn das Trassenbrett ist ja nicht angeschrägt, es wied in die dafrür gefräste Nut eingesetzt...

> Für die Bestellung vom Böschungsbrett benötigst Du doch auch die Breite.
Tatsache? Bisher hat er das m.W. immer so gemacht, wundert mich wirklich dass er jetzt auf die Maße besteht, das ist doch "lästig" :-(
Muss mal schaiuen, ob ich irgendwo ein Böschungsbrett habe, vielleicht in einem (noch ungeöffneten) Bremer Bausatz...

Ehrlich Thorsten, es tut mir leid, dass die Bestellung des Bausatzes für dich jetzt so schwer gemacht wird! Bisher hiess es immer nur: ich brauch nen Bausatz, und dann kam der und wurde zusammengebaut. DAS war ja das Ziel das das alles "vorbereitet" ist, und sich niemand Gedanken über die Details machen muß!

Wenn es jetzt so kompliziert geworden ist, werde ich wohl das Angebot mit den Bausätzen wieder ganz einstellen müssen, schade :-(

mfg
Axel

nach oben springen

#11

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 08.07.2012 14:58
von Holsteiner • 35 Beiträge

Hallo Axel,
die Fragen kommen von mir und nicht von Harald.
Ich bezog mich auf : Generelles bei Bestellungen von Modulen!
Gruß Thorsten

nach oben springen

#12

RE: Böschungsbrett / Trassenbrett

in Braunschweiger Module 08.07.2012 16:40
von Axel Granel • 186 Beiträge

OH - das ist ja heftig :-(

Das hat doch so noch niemand gemacht :-) Ist doch viel zu kompliziert und aufwändig...

Naja, du bist der erste der das alles "wissen" will bzw. es angeben will, irgendwann mal musste es ja soweit kommen :-(

Ich ändere das gleich mal ab!

So, geändert! Das war mal ein Auszug aus einer Mail von Harald bzgl. der Möglichkeiten zur Modulbestellung. Und weil ich gerade aufgehört hatte die Wünsche der Besteller an Harald weiterzuleiten und nun die Besteller selber bestellen müssen, habe ich das mal so als Tipps veröffentlicht. Ist ja alles kein Muß, mit dem sich der Besteller beschäftigen MUSS, sondern nur ein KANN mit Dingen die man anders haben KANN - wenn man sich damit auskennt.

Entschuldigung für die entstandene Verwirrung bzw. "Verkomplizierung"!

mfg
Axel


zuletzt bearbeitet 08.07.2012 19:40 | nach oben springen

Spur 0 Module
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jppb
Forum Statistiken
Das Forum hat 106 Themen und 345 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen