Spur 0 Module

#1

Generelles bei Bestellungen von Modulen!

in Braunschweiger Module 17.07.2011 19:16
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Modulinteressenten,

eine Kopfstückbestellung ist immer einfach und eine Modulbausatzbestellung kann es auch sein!

Wer nur "ein Modul" bestellt, muss sich nur entscheiden:
- Trassenbrett oder Deckel

Weitere Angaben können helfen, den Bausatz so werden zu lassen wie man ih n haben möchte:

Ich leite hier mal weiter, was Hatald Brosch an Angaben für Modulbestellungen benötigt:

Generelles bei Bestellung von Modulen
Ich brauche eigentlich nur wenige Angaben - und normalerweise keine Zeichnungen.
Alle weiteren langen Texte bringen mich nur auf falsche Fährten :-) weil ich
die wichtigen Infos daraus raussuchen muß.

Das heisst, bitte möglichst einfach bestellen, z.B.:

"wie Bremer Bausätze" - da sind alle Dinge "wie üblich", genaueres kann man bei den Bremern erfahren :-)

oder

"mit Trassenbrett".

Wer sich über weiteres Gedanken macht, macht es mächtig kompliziert und erhöht damit die Chance,
dass irgendetwas "nicht stimmt"!

Am einfachsten ist immer: anrufen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

>>Angaben bei Bestellung Bogenmodule
- Zeichnung nicht nötig, ausser um evtl. Lage der Profile zu verdeutlichen

--Profiltyp - wenn asymetrisch mit Angabe zur Lage
--Modulmittenradius
--Winkel

>>Wenn Trassenbrett (9mm)
--Breite Trassenbrett "für Spur 0", aber auch frei wählbar
--Mittenradius Trassenbrett wenn nicht identisch mit Modulmittenradius

>>Wenn Deckel -
--"9mm standard" oder wählbar auch Stärke / Holzart 6mm, 10mm oder 12mm Pappel / 6,5 oder 9mm Birke
--Höhe Oberkante Deckel - entweder in mm von unten oder oben
oder an Bezugspunkten - wie >>Oberkante Deckel = Unterkante Graben<<

Wenn Unterkante Graben, dann sind 9mm Grabenhöhe und 8mm Trasse bis zum Gleis

>>Anzahl Querstreben "egal" oder nach Wunsch
>>Anzahl Trassenbrettunterstützungen "egal" oder nach Wunsch

Die meisten Wünsche ergeben sich erst NACH dem Bau des ersten Moduls!


>>Angaben bei Bestellung gerade Module
- Zeichnung nicht nötig, ausser um evtl. Lage der Profile zu verdeutlichen

--Profiltyp - wenn asymetrisch mit Angabe zur Lage
--Länge

>>Wenn Trassenbrett (9mm) - Breite Trassenbrett "für Spur 0", aber auch frei wählbar

>>Wenn Trassenbrett (9mm)
--Breite Trassenbrett "für Spur 0", aber auch frei wählbar
--Mittenradius Trassenbrett wenn nicht identisch mit Modulmittenradius

>>Wenn Deckel -
--"9mm standard" oder wählbar auch Stärke / Holzart 6mm, 10mm oder 12mm Pappel / 6,5 oder 9mm Birke
--Höhe Oberkante Deckel - entweder in mm von unten oder oben
oder an Bezugspunkten - wie >>Oberkante Deckel = Unterkante Graben<<

Wenn Unterkante Graben, dann sind 9mm Grabenhöhe und 8mm Trasse bis zum Gleis

>>Anzahl Querstreben "egal" oder nach Wunsch
>>Anzahl Trassenbrettunterstützungen "egal" oder nach Wunsch

Die meisten Wünsche ergeben sich erst NACH dem Bau des ersten Moduls!

Noch besser ist es auf den Rat von befreundeten Modulbauern zu hören und sich gebaute oder ungebaute Modulbausätze mal anzuschauen...

Das erste Modul ist nicht verloren wenn die neuen "besser nach eigenen Wünschen" werden, denn es bleibt ja völlig kompatibel...

mfg
Axel


zuletzt bearbeitet 08.07.2012 18:00 | nach oben springen

Spur 0 Module
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jppb
Forum Statistiken
Das Forum hat 106 Themen und 345 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen