Spur 0 Module

#1

Bahnhofssegmente

in Allgemeines zu Modulen und Segmenten 03.05.2011 19:34
von Axel Granel • 186 Beiträge

Ein Bahnhof ist i.d.R. ein "etwas größeres" Teil, welches nicht auf Modulen gebaut werden muß.

Hierfür sind "Segmente" nutzbar, die an den Enden des Bahnhofs einen Anschluß für die Module haben.

Solche Segmente brauchen also keine Kopfstücke der Modulnorm sondern können "irgendwie" miteinander verbunden werden!

Ich nehme hier mal als Beispiel einen Bahnhof der 3m lang werden soll und 80cm breit!

Gesucht ist hier also eine Empfehlung, welche Segment-Kästen benutzt werden können!

Spontan fallen mir dazu zwei Möglichkeiten ein:

- Selbstbau mit Holz vom Baumarkte
- IMT Lenzen bietet diese Segmente als "Module" an, die MOBADULE - auch mit Modulzentrierungen, aber superleicht (weil aus besonderem Holz)!

Für beide Möglichkeiten muss man also irgendwie den Anschluß an die Module vorsehen - ich persönlich würde Übergangsmodule bauen, um nicht in die Segmente ein Kopfstück "reinpfriemeln" zu müssen...

dazu geht natürlich immer noch:

- Modulbausätze von Harald Brosch mit speziell ausgedachten oder angepassten Braunschweiger Kopfstücken!

mit dem Vorteil, dass der Anschluß an die Module quasi "von alleine" mit dabei ist!

Empfehlen würde ich jedoch für Bahnhofssegmente die Module von IMT Lenzen!

mfg
Axel

nach oben springen

Spur 0 Module
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jppb
Forum Statistiken
Das Forum hat 106 Themen und 345 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen