Spur 0 Module

#1

Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 18.12.2010 19:30
von Der Teufel • 23 Beiträge

Hallo Forum,

gibt es eine Möglichkeit Bausätze für Braunschweiger Module zu bekommen, oder sollte ich mich mal an Willi Winsen wenden?

Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Gruß Michael Teufel

nach oben springen

#2

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 18.12.2010 21:33
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Michael,

da die Bausätze zum Teil sehr komplexe "Sonderwünsche" der Besteller enthalten und es wirklich viele unterschiedliche Ausführungen gibt (jeder soll den Bausatz so erhalten wie er ihn sich vorstellt!) mache ich die "Vorplanungen", das können wir hier auch im Forum machen...

Wenn alle Details geklärt sind, sende ich die Bestellung an Harald Brosch (williwinsen), der die Bausätze fertigt / fertigen lässt, verschickt und die Rechnung stellt.

Beispiel-Details die zu klären sind:
- welche Kopfstücke
- wie breit
- wie hoch die Seitenwände
. wie lang das Modul (beliebig!)
- bei Kurven welcher Winkel, welcher Radius
- gedeckelt oder mit Trassenbrett
- mit oder ohne Längsstrebe unter dem Trassenbrett
- mit Holz-Bettung auf dem Deckel/Trassenbrett (alternativ eigene Dämmung 8mm)
- Lage der Querstreben

Du siehst, jedes Modul wird individuell gefertigt, "bekannte" Methoden sind bisher:
- so wie es die Bremer wollen
- so wie es die Braunschweiger wollen

Natürlich sind sie direkt kompatibel, denn den Kopfstücken merkt man es ja nicht an, auf welche Weise die Trassenbretten angebracht sind und welche Dämmung ein Modul hat.

Du kannst die Details hier im Forum klären, oder auch gerne mit mir per Email: granel@web.de.

Oder auch gerne einfach mal was "riskieren" und z.B. ein Modul "so wie die Bremer" gerade in 1m Länge bestellen ;-)

mfg
Axel

nach oben springen

#3

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 18.12.2010 22:26
von Der Teufel • 23 Beiträge

Hallo Axel,

was ist der Unterschied zwischen den Modulen der Bremer und der Braunschweiger?


Gruß Michael

nach oben springen

#4

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 18.12.2010 23:00
von Axel Granel • 186 Beiträge

Die Unterschiede Bremen - Braunschweig sind "klein":

In Bremen bestellt man "gerade" Längen wie z.B. 1m, in Braunschweig eher 1161mm (passend zum Lenz Gleisraster).

In Braunschweig wird beim MCB Kork zur Dämmung benutzt (2 * 4mm) (in der Umgebung von Braunschweig Trittschalldämmung 5mm und 3mm)
In Bremen wird hingegen der Bahndamm gleich aus Holz mitbestellt, das ist natürlich "effektiv" und "sauberer", es fehlt aber die Dämmung...
In Bremen gibt es keine Längsstrebe unter dem Trassenbrett, in Braunschweig beim MCB bisher schon (in der Umgebung von BS nicht mehr!)

In Braunschweig beim MCB ist die Höhe der SOK dann später 1m, in der Umgebung 1,30m, in Bremen mir noch nicht bekannt....

Nachtrag am 2.4.2011: in Bremen beträgt die SOK 1m.

mfg
Axel


zuletzt bearbeitet 03.04.2011 01:05 | nach oben springen

#5

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 19.12.2010 14:39
von Dammy • 5 Beiträge

Hallo Axel und Michael,

bei den "Bremern" hat sich die SOK=1m durchgesetzt - Beinchen werden momentan erstellt!!

Gruss
Michael
(ein "Bremer" aus Celle ;-))

nach oben springen

#6

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 01.04.2011 23:05
von bier_macht_schlauh • 9 Beiträge

Hallo zusammen,

ich interessiere mich auch für Module mit Braunschweiger Kopf und hänge meine Frage deshalb mal hier dran. Ich möchte testweise mal ein Modul mit diesen Köpfen bauen. Das Modul soll aus zwei Segmenten (jeweils 80 cm lang) bestehen, an deren Außenseiten Braunschweiger Kopfstücke verwendet werden. Der Gleisplan soll in etwa so aussehen:



Entsprechend benötige ich die folgenden Modulköpfe jeweils einmal:

Kopfstück V7-AGR-Spur0-530-114-1


Kopfstück V7-AGR-Spur0-530-114-2


Für die Segmentverbindung würde ich der Einfachheit halber zwei glatte Kopfstücke "V7-AGR-Spur0-530-114-0" bevorzugen. Ich hab mir deshalb mal erlaubt, dass 530 Kopftstück zu glätten und in die Galerie als V7-AGR-Spur0-530-114-0 einzustellen (to be discussed). Das sähe dann etwa so aus:




Bezüglich der Seitenwandhöhe bin ich noch unschlüssig (10cm oder 20cm) - was verwendet Ihr?

@ Axel:
Könnte ich diese Kopfstücke nebst Seitenwänden von Dir beziehen - oder sollte ich mich an Willi Winsen wenden?

Viele Grüße
Jens


Denn bier macht schlauh, dass weis ich genau!

nach oben springen

#7

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 01.04.2011 23:26
von Der Teufel • 23 Beiträge

Hallo Jens,

das von dir erschaffene Kopfstück gibt es im Prinzip schon es heißt AGR-Spur0-530-114-OSG siehe hier
Den gleichen Denkfehler hatte ich auch bei meiner Planung gemacht , du brauchst die Ecken im Kopfstück
da es sonst mit der Modulhöhe nicht hinhaut (10,0 zu 10,8cm). Module/Kopfstücke bestellst du am besten über Axel.

Gruß Michael

nach oben springen

#8

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 01.04.2011 23:51
von bier_macht_schlauh • 9 Beiträge

Hallo Michael,

vielen Dank für den Hinweis - genau das Modul schwebte mir Augen - nur sah ich es nicht .

Welche Seitenhöhe verwendest Du bei Deinen Modulen?

Viele Grüße
Jens


Denn bier macht schlauh, dass weis ich genau!

zuletzt bearbeitet 01.04.2011 23:52 | nach oben springen

#9

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 02.04.2011 00:08
von Der Teufel • 23 Beiträge

Hallo Jens,

ich verwende 10cm und glaube auch das 20cm gar nicht von der "Norm" vorgesehen sind, aber da kann
Axel vielleicht mehr dazu sagen.

Gruß Michael

nach oben springen

#10

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 02.04.2011 23:08
von Axel Granel • 186 Beiträge

Also bisher wurden NUR 10cm hohe Seiten bestellt und gebaut! Wenn man 20cm Seitenwangen haben möchte, hat man dann unter den Kopfstücken 10cm "Luft" - das wirkt glaube ich nicht so "schön" - ich müßte 20cm hohe Kopfstücke lasern lassen um das "schön" hinzubekommen - geht auch, ist aber eher "lästig", da die Mindestbestellmenge so bei 12 Stück liegt...

Es interessiert mich aber, was deine "Motivation" wäre, 20cm hohe Module zu bauen - bisher weiß ich nur, dass sie mehr Platz wegnehmen ;-}

Bei Harald KANNST du die Kopfstücke einzeln bestellen, wenn du möchtest, musst es aber nicht...
Ich habe überhaupt keinen Vorteil davon wenn du sie über mich bestellst, denn ich kriege ja gar kein Geld dafür!
Wichtig wäre es, wenn du die Modul-BAUSÄTZE für komplette Module bei mir bestellst, denn die sind doch sehr komplex und für Harald sehr aufwändig herauszufinden, ob er das auch baut was der Kunde "eigentlich" will - es ist JEDES denkbare Modul möglich in jeweils etwa 10 unterschiedlichen Varianten... Ausserdem bestelle ich (zur Kontrolle für mich) hin und wieder ein gleiches Modul mit, dann sehe ich ob die Qualitär gleich bleibt oder sich bessert und was man "technisch noch am Bausatz verbessern kann....

mfg
Axel


Sign by Danasoft -

nach oben springen

#11

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 02.04.2011 23:50
von bier_macht_schlauh • 9 Beiträge

Hallo Axel,

vielen Dank für deine Antwort. Ich bin mit Modulen im Allgemeinen und "Braunschweiger" Modulen im Speziellen noch nicht erfahren. Deshalb habe ich Deinen Hinweis in Antwort #2 (Höhe Seitenwände) so aufgefasst, dass scheinbar unterschiedliche Seitenhöhen genutzt werden (die 20cm waren dann ein fiktiver Wert von mir ). Wenn die gängige Höhe 10cm ist, dann werde ich diese Höhe gerne verwenden.

Bzgl. der Modulbaukasten-Details sende ich Dir gleich noch eine PN.

Viele Grüße
Jens


Denn bier macht schlauh, dass weis ich genau!

nach oben springen

#12

RE: Bezugsquelle Modulbausätze

in Braunschweiger Module 03.04.2011 01:02
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Jens,
PN beantwortet ;-)

Dieses Forum dient ja auch mit dazu, Erfahrungen beim Bau dieser Module auszutauschen. Ich habe bereits einen Modulbausatz hier liegen, den ich eigentlich ganz gerne "exemplarisch" hier nach und nach zusammenbauen möchte - damit man, also z.B. jemand der noch nie solche Module gebaut hat, mal sehen kann, ob es einfach oder schwierig wird, demnächst also mehr dazu!

mfg
Axel

nach oben springen

Spur 0 Module
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jppb
Forum Statistiken
Das Forum hat 106 Themen und 345 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen