Spur 0 Module

#1

360 Grad mit Lenz Gleisen

in Braunschweiger Module 17.08.2014 09:09
von Otto • 46 Beiträge

Hallo Leute ,
ein Bekannter von mir und ich sind gerade dabei einen 360 Grad Kreis zweigleisig mit Lenz Gleisen zu bauen !
Zu der Überlegung sind wir gekommen nach dem Modultreffen in Felgeleben . Wir wollen auch mal in kleineren Räumen eine Spur 0 Modulanlage der Öffentlichkeit präsentieren und da bietet sich der R1 und R2 Radius von Lenz geradezu an . Klar sieht ein Kreis mit 5 m Durchmesser Eleganter aus aber wir haben vor damit in Magdeburg im Februar 2015 an einer Modellbahnausstellung teil zu nehmen . Da die Turnhalle dort ja noch mit anderen Anlagen belegt ist und wir dadurch nur begrenzten Platz haben bietet sich das so an .
Wir werden auch in erster Linie nur kurze Lenz Lokomotiven fahren lassen damit das Alles gefällig wirkt !
Ich werde Euch hier auf den laufenden halten über unser Projekt !
Gruß Otto


nach oben springen

#2

RE: 360 Grad mit Lenz Gleisen

in Braunschweiger Module 20.08.2014 22:49
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Otto,
sicher baut ihr doch in irgendeiner Form "modular" oder? Bin sehr interessiert welche Lösung ihr gefunden habt. Suche selber gerade nach neuen innovativen Ideen für eine große Anzahl Module...

Also ich habe auch so einen Kreis angefangen mit Braunschweiger Modulen, bin aber erst bei 45° :-) Also doch tatsächlich EIN ganzes Modul! Rohbau fertig.
Mal schaun. Ich denke so ein 45°-Modulist einfach ZU klein! Vielleicht wären da 67,5° sinnvoller? Oder gar 90°, aber DAS könnte auch wieder zu groß sein...

Ich habe auch mal für einen Interessenten Übergangsbogenmodule aus der Graden in den R1/R2 entworfen die dann Williwinsen (Harald Brosch) gebau hat. Leider habe ich dann nichts mehr davon gehört, muss nochmal nachsehen ob ich denjenigen wiederfinde um ihn mal um Bilder zu bitten oder so...

Gruß,
Axel

nach oben springen

#3

RE: 360 Grad mit Lenz Gleisen

in Braunschweiger Module 21.08.2014 06:28
von Otto • 46 Beiträge

Hallo Axel ,
ja , der Kreis besteht aus 8 Modulen die 2-gleisig ausgeführt sind !
Die Kopfstücke sind nach Braunschweiger Norm .
Das Problem besteht darin , das Wir für den Anschluss an eingleisige Module ( das sind die meisten Module ) jeweils nach dem Halbkreis ein Übergangsmodul bauen müssen da es sonst keinen Sinn ergibt !
Gruß Otto


nach oben springen

#4

RE: 360 Grad mit Lenz Gleisen

in Braunschweiger Module 21.08.2014 12:51
von Axel Granel • 186 Beiträge

Hallo Otto,

da würd ich ein gerades Gleiswechselmodul bauen - auch zweigleisig! Minimum (an K kommen die Kreismodule):
................. y
K------------------------A
................./
K------------------------B
................y
( x und y sind Linksweichen! (Punkte bitte wegdenken! Ich stell später noch ein "richtiges Bild ein))
Man kann nämlich DANN, wenn man eingleisig weiterfahren will an A die eingleisige Strecke anbauen, und an B einfach nen Prellbock aufstecken! Somit ist kein überflüssiges Modul entstanden, wenn ihr später doch zweigleisig weiterfahren wollt! Die Braunschweiger Kopfstücke sind so ausgelegt, dass man an eines der beiden zweigleisigen Streckenabgänge jeweils ein eingleisiges direkt anschliessen kann - im allerschlmmsten Fall (wenn MIT Modulzentrierungen gearbeitet wird) genügt es, EIN zusätzliches Loch ins Kopfstück zu bohren! Ein solches Modul ist minimal genau 90cm lang, das ist ein Gleiswechsel mit 2 Lenz-Weichen und 2 Lenz-Gerade im Lenz-Gleissystem!

Ein extra "Übergangsmodul" fände ich an der Stelle NICHT sinnvoll! (Auch bei der großen Bahn gibt es nur selten "Übergangsmodule" ;-)) Das sind eher meistens Schutzweichen mit einem kurzen Gleisstummel!

Gruß
Axel


zuletzt bearbeitet 21.08.2014 12:55 | nach oben springen

#5

RE: 360 Grad mit Lenz Gleisen

in Braunschweiger Module 22.08.2014 06:33
von Otto • 46 Beiträge

Hallo Axel ,
guter Tipp , Danke !
Das werde ich mit Hagen besprechen !
Gruß Michael


nach oben springen

Spur 0 Module
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jppb
Forum Statistiken
Das Forum hat 106 Themen und 345 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen